Supra Corp.
Supra versuchte sich in diversen RAM-Erweiterungen und Festplattencontrollern. Nach den Zeiten des A500/2000 hörte und sah man nichts mehr von dieser Firma.
Homepage des Herstellers / website of producer:
unbekannt / unknown
Bezeichnung
Erweiterungsart
Anschluss über
Treiber
Version
Treiber
Disk
Hardware Beschreibung
name of extension
kind of extension
kind of connection
driver
version
driver
disk
hardware
description
Supra 28 Turbo 28MHz Beschleunigerkarte für A500 und A2000 A500 linker Expansion Port, bei A2000 intern (?)
n/a
2400zi interne Modemkarte Zorro II
V1.5
RAM 2000 externe 2MB Ram-Erweiterung für A500 A500 linker Expansion Port
n/a
RAM 2000
(ZII Version)
8MB RAM-Erweiterung Zorro II/III
n/a
Supra 500RX externe RAM-Erweiterung max. 8MB A500 linker Expansion Port
n/a
n/a
RAM/Clock 500 512KB RAM-Erweiterung für A500 Expansion-Slot an Gehäuseunterseite
n/a
n/a
SupraDrive SCSI externer SCSI-Controller mit 2 MB RAM-Option A500 linker Expansion Port
n/a
n/a
Supra 500XP externer SCSI-Controller mit 8MB RAM-Option A500 linker Expansion Port
V3.0